Radio ISW Heimat hören!

Herzlich Willkommen auf dem Portal von ISW.fm - hier versorgen wir Sie aktuell mit Nachrichten aus Südostbayern und vielen Zusatzinformationen zum Radioprogramm. Besuchen Sie uns regelmäßig auf ISW.fm - es lohnt sich auch für Sie. Bitte registrieren Sie sich HIER kostenlos, Sie können dann Kommentare zu den Nachrichten abgeben und sogar eigene Meldungen einstellen. Im Webradio können Sie weltweit unsere verschiedenen Musikstreams anhören. Radio ISW - die Beste Musik aller Zeiten!

ISW-Journal vom 09.12.2018 Jetzt hier anschauen!

Musikwünsche am Nachmittag bei Radio ISW

Mehr Musikwünsche am Nachmittag – neu strukturiertes Nachmittagsprogramm bei Radio ISW! 

Zwischen 15 und 17 Uhr steht künftig verstärkt die Unterhaltung im Vordergrund. Unter 08679/982726 können Sie uns rund um die Uhr anrufen und Ihre Musikwünsche aufs Band zu sprechen - und natürlich auch gerne Grüße übermitteln.

Viel Spaß wünscht das Team von Radio ISW!

Bewährungsstrafe für gierigen Anwalt

Bewährungsstrafe für gierigen Anwalt

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Wegen Untreue ist ein Rechtsanwalt aus dem Landkreis Rottal-Inn jetzt zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden.

Weiterlesen …

Mehr Einwohner als gedacht

Mehr Einwohner als gedacht

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Während in Deutschland weniger Menschen leben als angenommen, ist in Neumarkt-St. Veit die Einwohnerzahl gestiegen.

Weiterlesen …

Hochwasser sorgt für Termindruck in der Fußball-Relegation

Hochwasser sorgt für Termindruck in der Fußball-Relegation

von Barbara Lindner (Kommentare: 0)

Die Hochwasser-Katastrophe hat auch den Terminkalender der Fußball-Relegation in der Inn Salzach Region gehörig durcheinandergewirbelt. Heute soll aber nun wieder gespielt werden.

Weiterlesen …

Hochwasserlage in Oberbayern entspannt sich

Hochwasserlage in Oberbayern entspannt sich

von Sabrina Nebauer (Kommentare: 0)

Die Hochwasserlage in Oberbayern entspannt sich langsam.

Weiterlesen …

Jahrhundertflut in Bayern

von Radio ISW (Kommentare: 0)

Die Bayerische Staatsregierung dankt den Helfern für ihren großartigen Einsatz und wird für die Betroffenen ein umfassendes Hilfsprogramm beschließen. Passau und Südostbayern bekommen staatliche Unterstützung  in Form eines Hilfsprogramms über 150 Millionen Euro.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …