Nachrichten aus dem ISW Land

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.

70-Liter-Müllsack wird im Landkreis Mühldorf abgeschafft

70-Liter-Müllsack wird im Landkreis Mühldorf abgeschafft

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Im Landkreis Mühldorf wird der umstrittene 70-Liter-Müllsack zum 1. Juli dieses Jahres abgeschafft. Wer bisher den 70-Liter-Sack nutzte, soll eine 50-Liter-Mülltonne erhalten. Für die Nutzer ergibt sich dadurch eine Reduzierung der Gebühr von 3,40 auf 2,40 Euro. Die entsprechende Änderung der Müllsatzung beschloss der Umweltausschuss einstimmig. Beschlossen hat der Umweltausschuss ferner die Bioabfalentsorgung im Bringsystem auszuweiten.

Weiterlesen …

Wegen Reh überschlägt sich Auto

Wegen Reh überschlägt sich Auto

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In Oberbergkirchen überschlug sich am Montagnachmittag, den 11. März, ein Auto. Bei dem Verkehrsunfall wurde eine Person verletzt. Laut Polizei kam der 40-jährige Autofahrer aus Waldkraiburg auf der Kreisstraße MÜ 26 von Oberbergkirchen in Richtung Salmanskirchen auf Höhe Odering ins Schleudern, weil er einem Reh ausweichen musste. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, wodurch er von der Fahrbahn abkam und sich mit seinem Pkw überschlug. An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Weiterlesen …

Zweitschnellste Frau Deutschlands kommt aus Burghausen!

Zweitschnellste Frau Deutschlands kommt aus Burghausen!

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Burghauser Sprinterin Alexandra Burghardt hat die Silbermedaille bei den Deutschen Hallen Meisterschaften erlaufen. Errungen hat die Top-Leichtathletin den zweiten Platz auf der 60 Meter Sprintstrecke. Ein unerwarteter Erfolg, da der Fokus von Alexandra Burghardt eigentlich auf den 200 Metern draußen liegt, so die frisch gebackene Vizemeisterin in einer Pressemitteilung. „Es freut mich natürlich, dass die Saison so gut gestartet ist und ich im neuen SV-Wacker Trikot gleich eine Medaille holen konnte. Für mich war es absolut die richtige Entscheidung, nach Hause zurück zu kehren und für den SV Wacker zu starten“, so Burghardt weiter.

Weiterlesen …

Geothermie im Landkreis Altötting ausbaufähig

Geothermie im Landkreis Altötting ausbaufähig

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Im Landkreis Altötting liegen Potenziale im Ausbau der Geothermie. Das ergab die Potenzialanalyse im Rahmen der für den Landkreis Altötting veröffentlichten Ergebnisse des Regionalen Energiekonzeptes Südostoberbayern, die im jüngsten Umweltausschuss im Landkreis Altötting vorgestellt wurden. Demnach wird der hohe Energieverbrauch im Landkreis, der 15,8 Terrawattstunden ausmacht, zu 31 Prozent über erneuerbare Energien in der Region gedeckt. Und das Potenzial kann noch weiter ausgeschöpft werden, so der zuständige Fachbereichsleiter am Landratsamt Pascal Lang im Gespräch mit Radio ISW.

Weiterlesen …

Auch der Landkreis Mühldorf soll zum Blühen gebracht werden

Auch der Landkreis Mühldorf soll zum Blühen gebracht werden

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Landwirte im Landkreis Mühldorf bieten künftig Flächen für sogenannte "Blühpaten" an: Jedermann kann sich als "Blühpate" daran beteiligen, damit Blühflächen entstehen können. Interessierte können sich mit einem Betrag ab 50 Euro für 100 Quadratmeter Blühpatenschaft engagieren. Der Landwirt verpflichtet sich im Gegenzug dazu, auf der vereinbarten Fläche eine einjährige Blühmischung auszubringen und diese Fläche nicht anderweitig zu nutzen. Ziel ist es, dass den Bürgerinnen und Bürgern, die sich aktiv beteiligen möchten, auch Gelegenheit gegeben wird, hier mitzumachen.

Weiterlesen …

Eggenfelden lockt auf den digitalen Waldlehrpfad

Eggenfelden lockt auf den digitalen Waldlehrpfad

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Der digitale Waldlehrpfad in Eggenfelden soll vor allem auch Jugendliche ansprechen. Das sagt Eggenfeldens Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler im Gespräch mit Radio ISW. Er denke dabei an Jugendliche und junge Erwachsene, die wenig mit dem klassichen Walderlebnis am Hut haben. Bei dem digitalen Waldlehrpfad kann man bei verschiedenen Stationen einen QR-Code scannen, um mehr Informationen zu bestimmten Waldthemen zu erhalten.

Weiterlesen …

Lohnunterschied mit drastischen Folgen im Alter

Lohnunterschied mit drastischen Folgen im Alter

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Gewerkschaft NGG weist angesichts des Weltfrauentags am Freitag, den 8. März, auf die immer noch großen Lohnunterschiede hin - auch in den Landkreisen Altötting und Mühldorf. Hier verdienen Frauen 27 beziehungsweise 17 Prozent weniger als Männer. Die NGG verweist hierbei auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Die Gründe seien vielfältig, unter anderem zählten schlechtere Karrierechancen dazu, so Georg Schneider, NGG-Geschäftsführer für Rosenheim und Oberbayern, gegenüber Radio ISW.

Weiterlesen …

Kampfmittelräumung auf Bunkergelände startet im Mai

Kampfmittelräumung auf Bunkergelände startet im Mai

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Die Kampfmittelräumung auf dem Bunkergelände im Mühldorfer Hart startet im Mai. Nach Abschluss der technischen Beprobung des mit Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg kontaminierten Geländes stellte am Freitag, den 8. März, die beauftragte Firma IBH Weimar die Umsetzung der Maßnahme im Landratsamt Mühldorf vor. Auf einer weiträumigen Fläche von 120 Hektar sollen insgesamt 127 Sprengtrichter saniert werden. Dabei nutzt das spezialisierte Ingenieurbüro ein kostengünstiges, innovatives Verfahren, wie der mit der technischen Ausführung betraute Thomas Hennicke Radio ISW gegenüber erläutert. Dadurch soll ein Schutz von Boden und Grundwasser gewährleistet sein.

Weiterlesen …

Exhibitionist in Mühldorf unterwegs

Exhibitionist in Mühldorf unterwegs

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

In Mühldorf trieb zuletzt ein Exhibitionist sein Unwesen. Die wärmen Temperaturen wirken offenbar anregend: Wie die Polizei erst heute mitteilt, kam es bereits am Montag gegen 16 Uhr am Innkanaldamm in Mühldorf, auf Höhe des Edeka Marktes, zu dem Vorfall. Eine 25-jährige Joggerin, die alleine unterwegs war, bemerkte mitten am Weg eine männliche Person, die ihr zunächst den Rücken zuwandte. Als sie sich dem Mann näherte, drehte sich dieser mit entblößtem Geschlechtsteil zu ihr um. Die Joggerin ergriff sofort die Flucht und brachte den Vorfall zur Anzeige.

Weiterlesen …

Hoher Schaden bei Laster-Auffahrunfall bei Rattenkirchen

Hoher Schaden bei Laster-Auffahrunfall bei Rattenkirchen

von Nicole Petzi (Kommentare: 0)

Bei Rattenkirchen auf der B12 krachten am Mittwoch, den 6. März, zwei Laster mit Anhänger ineinander. Zu dem Auffahrunfall gekommen war es laut Polizei, weil ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Göttingen zu spät bemerkte, dass der Verkehr vor ihm stockte. Er fuhr auf den voraus fahrenden Lkw eines 54-jährigen Lkw-Fahrers aus München auf. Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Fahrer leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. Da der Lkw des Unfallverursachers nicht mehr fahrbereit war, musste die B12 bis zur Bergung teilweise komplett in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden, wodurch es zu erheblichen Beeinträchtigungen kam.

Weiterlesen …

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterlesen …